Willkommen

bei der Narrenzunft Teufelsbraut Schlier

mit einem närrischen “Höllagluat – Deifelsbruat”


Die Infoveranstaltung am 03.04.2020 fällt ersatzlos aus!

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft bitte den Antrag auf Mitgliedschaft sowie den Steckbrief herunterladen und ausgefüllt bis zum Stichtag: Sonntag 26.04.2020 wieder an unsere Email Adresse senden ( info@nz-teufelsbraut.de ).

Bitte beachten: Wir haben nur eine begrenzte Anzahl von Leihhäsern zur Verfügung und auch die Aufnahme von Neumitgliedern ist zahlenmäßig beschränkt.


Hier könnt ihr so ziemlich alles über unsere Narrenzunft herausfinden, aktuelle Termine erfahren und zahlreiche Fotos unserer letzten Aktivitäten anschauen. Solltet ihr weitere Fragen haben, könnt ihr euch gerne bei uns melden.

2006 wurde unsere Zunft durch sieben Gründungsmitglieder ins Leben gerufen. Die Eintragung ins Vereinsregister erfolgte im Januar 2007.

Die Figur der Teufelsbraut entstand nach einer Sage – von einer alten, hässlichen und diebischen Frau, die im Wald angrenzend an Schlier lebte. Als sie urplötzlich verschwand, glaubten die Bürger im Ort, dass der Teufel sie geholt hatte.

Willst Du mehr über unsere Geschichte erfahren …